Anforderungen an ein Gutachten

  • vollständig, umfassend (oder gemäss Auftrag)
  • alle gestellten Fragen beantworten, falls nicht möglich: deklarieren warum nicht (fehlende Kompetenz, fehlende Unterlagen)
  • klar, vollständig, überprüfbar
  • nachvollziehbar, schlüssig, logisch
  • versicherungsrechtliche Terminiologiekenntnisse
  • Offenlegung von technischen und medizinischen Diskrepanzen
  • nicht aktenwidrig, keine Unterlassung
  • Deklaration der Grundlagen
  • nach anerkannter Lehrmeinung (sonst: Aussagen als Hypothesen deklarieren)
  • nicht willkürlich, sine ira et studio („ohne Zorn und Eifer“), objektiv.
Diese Situationen sind Herausforderung an technische, biomechanische und medizinische Gutachter
Diese Situationen sind Herausforderung an technische, biomechanische und medizinische Gutachter